Agritechnica 2013 Agrarbetrieb besucht den John Deere Messestand

Agritechnica 2013: Neuheiten vom Landmaschinenhersteller JOHN DEERE

Agritechnica 2013 – Aussteller, Neuheiten, Highlights – HEUTE: Neuheiten von JOHN DEERE.

Willkommen zur fünften Folge der exklusiven Agritechnica-Beitragsserie. Heute dreht sich alles um den Aussteller JOHN DEERE Deutschland: Eindrücke vom Stand und vorgestellte Neuheiten.

DEIN GESCHENK VON AGRARBETRIEB: Startpaket für innovative Landwirte

Bevor ich über die John Deere Produktpalette berichte, lassen Sie uns doch gemeinsam in den folgenden Videobeitrag reinschauen. Auf meinem Rundgang auf der Agritechnica 2013 konnte ich selbstverständlich eins der größten und attraktivsten Messestände nicht auslassen :). Geniessen Sie den kurzen Beitrag (4:44 min.) u.a. mit dem John Deere T 670i Hillmaster Mähdrescher…

Agritechnica 2013

Agrarbetrieb besucht den John Deere Messestand

Über John Deere Deutschland

Vor 175 Jahren, in 1837, entwickelte der Hufschmied John Deere den ersten selbstreinigenden Stahlpflug und legte damit das Fundament für sein Weltunternehmen Deere & Company.

Hauptsitz: Moline Illinois USA

Standorte in Deutschland: Mannheim (größte Standort außerhalb der USA), Zweibrücken, Bruchsal, Gummersbach und Stadtlohn

Kerngeschäft: Traktoren, Mädrescher, Feldhäcksler, Ballenpressen, Maschinen zur Aussaat und Bodenbearbeitung, Baumaschinen

SILBER auf der Agritechnica 2013: Von den 33 Silbermedaillen gingen 2 Medaillen an John Deere u.z. für den John Deere Hitch Assist und John Deere Smart Irrigation System

Neuheiten von John Deere auf der Agritechnica 2013

Lassen Sie mich damit anfangen, dass die neuen kompakten 4-Zylinder 6MC und 6RC die Auszeichnung „Maschine des Jahres“ bei der Katogorie Standardtraktoren erhalten haben.

Das alles gab es auf dem Messestand zu bewundern (Ausschnitt):

  • Agritechnica 2013 Agrarbetrieb besucht den John Deere Messestand

    Agritechnica 2013
    Agrarbetrieb besucht den John Deere Messestand

    Großtraktoren der Serie 7R und 8R: neues Topmodel  7310R mit bis zu 352PS für mehr Leistung und Effizienz; CommandView III Kabine mit Kabinenfederung

  • Mittelgroße Traktoren: die beiden ‚Maschinen des Jahres‘ 6MC und 6RC als Neuzugang
  • Kompakttraktoren: der neue 5E mit 3-Zylinder mit PowerTech M Motor; der neue 5GL für Sonderkulturen
  • Mähdrescher: die S-Serie mit einem schonenden Drusch- und Abscheidekonzept; die T-Serie mit einer umfassenden Auswahl an Erntevorsätzen (600R, 600PF, 600VS, 600D, 600F, 600C); die W-Serie mit einer 660 mm großen Dreschtrommel
  • Pressen & Mähaufbereiter: die brandneuen Festkammerpressen der Serie F400; Neues gibts auch bei den Mähaufbereitern 830 und 835

Damit beeindruckte der US-amerikanische Landmaschinenhersteller nicht nur durch einen hochwertigen Messestand, sondern auch durch zahlreiche Neuheiten aus der gesamten Bandbreite von Landmaschinen und Traktoren.

Ihre Eindrücke zählen

Waren Sie auf dem John Deere Stand? Welche Landmaschinen haben Sie am meisten beeindruckt und weshalb?

Ich freue mich auf Ihr Kommentar. Bis zum nächsten Agritechnica 2013 Beitrag.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.