Fendt 828 auf der Agritechnica 2013 Agrarbetrieb besucht den Messestand

Fendt ist der Platzhirsch im Händlerzufriedenheitsbarometer

Der Landtechnikhersteller Fendt belegt auch in 2013 den ersten Platz beim Händlerzufriedenheitsbarometer. Dieses großartige Ergebnis erzielte AGCO/Fendt nicht nur in Deutschland sondern auch auf europäischer Ebene.

Der europäische Händlerzufriedenheitsbarometer wird durch „Climmar“, dem europäischen Dachverband der Land- und Baumaschinentechnik durchgeführt. Die Erfassung erfolgt jährlich und hat als Grundlage den Dealer Satisfaction Index (DSI).

In der diesjährigen ersten Ausgabe der Zeitschrift „Agrartechnik business“ wurde Fendt als der „unangefochtene Branchenprimus“ zitiert. Im europäischen Gesamtindex eroberte der deutsche Landmaschinenhersteller in zehn von dreizehn Kategorien den ersten Platz. Zu den Gewinnerkategorien zählen: „Qualität der Beziehung“, „After- Sales-Service und Garantieabwicklung“, „Ansprechmöglichkeiten der Manager“, „Bereitschaft Schwachpunkte auszumerzen“, „Kommunikation“ oder „Beitrag zur Profitabilität“.

Zu diesem hervorragendem Ergebnis äußerte sich Peter-Josef Paffen, Vice President und Vorsitzender der AGCO/Fendt-Geschäftsführung wie folgt:

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Vertriebspartner auf europäischer Ebene unsere Arbeit auch in diesem Jahr wieder so positiv bewertet haben. Das zeigt, wie vertrauensvoll und partnerschaftlich die Beziehung zu unseren Vertriebspartnern ist.“ [Fendt Pressemitteilung]

DEIN GESCHENK VON AGRARBETRIEB: Startpaket für innovative Landwirte

Lassen Sie uns nochmal einen kurzen Rückblick auf die Agritechnica 2013 wagen. Roland Schmidt, Marketing Direktor bei Fendt, gibt einen kurzen Überblick über Neuheiten auf dem Stand der Agritechnica 2013.

Fendt auf der Agritechnica 2013

Deutsche Vertriebspartnern von Fendt überzeugt

 „Die Allianz zwischen AGCO/Fendt und unseren Vertriebspartnern ist unser Erfolgsrezept. (…) AGCO/Fendt legt traditionell großen Wert auf den engen Kontakt zu den Händlern“, so Roland Schmidt, Direktor Marketing bei AGCO/Fendt. [Fendt Pressemitteilung]

Mit insgesamt 14,7 von 20 Punkten erhielt der Allgäuer Traktorenhersteller aus Marktoberdorf Bestnoten. Der Vorsprung von AGCO/Fendt zum Zweitplatzierten betrug 0,45 Punkte. Am meisten schätzten die deutschen Händler die Zuverlässigkeit der Schlepper und die Beständigkeit der Fendt-Produkte.

Fendt in Deutschland: Marktführer bei Traktoren über 51 PS

Letzte Woche habe ich einen Beitrag über den Traktorenmarkt 2013 in Deutschland geschrieben. Der Marktführer ist auch dieses Mal der amerikanische Landmaschinenhersteller John Deere geworden.

Ganz anders heißt jedoch der Marktführer bei den Traktorenzulassungen ab 51 PS. An erster Stelle steht Fendt mit einem Marktanteil von 21,1%. Mit insgesamt 6.261 Neuzulassungen ab 51 PS brachte der Allgäuer Landtechnikhersteller die meisten Traktoren auf den deutschen Markt.

Fendt 828 auf der Agritechnica 2013 Agrarbetrieb besucht den Messestand

Fendt 828 auf der Agritechnica 2013
Agrarbetrieb besucht den Messestand

Fantastische Leistungen und Ergebnisse seitens Fendt. Jetzt gilt es die Marktführerschaft durch neue Innovationen und einer hohen Kundenzufriedenheit zu erhalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.