Landtechnik Case IH Innovationen Agritechnica

Innovationen: CAT Phones, Case IH, Condor App

In dieser Woche dreht sich alles um die „Mobile“ Welt. In Barcelona findet nämlich vom 22.-25. Februar das Mobile World Congress 2016 statt. Fokus Innovationen…

Weltberühmte Unternehmer wie z.B. Mark Zuckerberg (Gründer von Facebook), Dan Schulman (PayPal), Brian Krzanich (Intel) gehören zu den Präsentatoren. Zu den Diskussionsthemen gehören u.a. Wohin geht der mobile Trend? Wann setzt sich die mobile Bezahlung durch?

Und was hat diese Konferenz mit der Landwirtschaft zu tun?

Zum einen, können auch wir uns in der Landwirtschaft nicht von der mobilen Revolution abkoppeln. Unsere Landmaschinen sind heutzutage mit allerlei Terminals und Apps verbunden, die uns die Arbeit auf dem Feld erleichtern sollen.

Zum anderen, wird unsere Zukunft immer mobiler — d.h. mobile Geräte und Applikationen werden uns dabei helfen, die Ernte besser zu planen, Schädlinge schneller zu erkennen und gezielter zu bekämpfen und vieles mehr.

In dem heutigen Beitrag gehts um Innovationen.

  • Zuerst schauen wir uns das neue Smartphone Cat S60 an; diese wird nämlich zum ersten Mal in Barcelona präsentiert.
  • Danach werfen wir einen Blick auf Case IH; dieser hat auf der internationalen Landtechnikmesse Fieragricola in Italien vier Innovationspreise gewonnen.
  • Drittens schauen wir uns dann noch die neue App „Visual Guide“ für die Pflanzenschutzspritze Condor an.

CAT Phones: das erste Smartphone mit Wärmebildkamera

CAT-Phones sind für ihre Robustheit und Unverwüstbarkeit bekannt. Zuletzt hatte ich über das Smartphone CAT S40 berichtet; ein äußerst strapazierfähiges Handy welches durch seine Eigenschaften „wasser-, staub- und stoßfestigkeit“ ein perfekter Begleiter für Landwirte ist.

Nun erweitert die Firma Caterpillar sein Smartphone-Portfolio um ein neues Outdoor-Handy was nicht nur über eine bisher unerreichte Wasserdichtigkeit verfügen, sondern gleichzeitig auch noch mit einer Wärmebildkamera ausgestattet sein soll.

Glaubt man dem Hersteller, dann ist CAT S60 das erste Smartphone mit einer Wärmebildkamera.

Die Kollegen von Curved haben das neue Baustellen-Smartphone CAT S60 näher unter die Lupe genommen. Hier seht Ihr einen aktuellen Bericht.

 

Was kann denn das neue CAT-Phone?

  • Mit Hilfe der Wärmebildkamera (Thermalkamera + 13 Megapixel Hauptkamera) sollen Menschen und Tiere in absoluter Dunkelheit erkennbar sein. Das was fürs Auge nicht erkennbar ist, ist für das CAT-Phone ein Kinderspiel.
  • Temperaturunterschiede lassen sich sehr gut visualisieren. Das Phone erkennt schlecht isolierte Fenster und Türen, aufgrund des Entweichen von Wärme.
  • Das Telefon ist super robust. Stürze aus 1,80 m Höhe auf Beton sollen für das Smartphone kein Thema sein.
  • Selbstverständlich ist auch dieses Modell staub- und wasserdicht (Tiefe bis zu 5 Meter).
  • Kratzfestes Display das sich mit nassen Fingern und Handschuhen immer noch ganz gut bedienen lässt.

Und was soll das gute Stück kosten?

Das neue CAT S60 Smartphone soll Mitte des Jahres in den Handel kommen. Der Preis soll bei 649 EUR inkl. MwSt. liegen.

Weitere Details findet Ihr auf der Webseite von Cat Phones.

Case IH wird 4-mal für seine Innovationen belohnt

Nach der Auszeichnung des brandneuen Optum CVX zur „Maschine des Jahres 2016“ letztes Jahr auf der Agritechnica in Hannover, folgten jetzt vier weitere Preise auf der internationalen Landtechnikmesse Fieragricola in Verona.

Die 112te Edition der Fieragricola fand in der Zeitspanne vom 3. – 6. Februar statt. Das Besondere an der diesjährigen Veranstaltung: es wurden zum ersten Mal die „Innovation Awards“ verliehen.

Die vier Auszeichnungen die Case IH erhielt, galten für folgende Innovationen:

  1. Die Zweifach-Frontzapfwelle mit EcoMode und elektrischer Drehzahlvorwahl beim Case IH Optum CVX.
  2. Die vierstufige Motorstaubremse beim Optum CVX.
  3. Die Raupenkonstruktion beim Magnum Rowtrac, die zum ersten Mal an einem Serientraktor zum Einsatz kommt.
  4. Die XFlow-Reinigungstechnologie der Mähdrescherserie Axial Flow 140.

Für den italienischen Hersteller BCS gabs ebenfalls eine Auszeichnung. Diese ging an den Traktor BCS Volcan V800 mit dem doppelten Lenksystem Dualsteer.

Neue App „Visual Guide“ für die Pflanzenschutzspritze Condor

Der niederländische Hersteller Agrifac hat sich was ganz besonderes für die Nutzer der Pflanzenschutzspritze Condor überlegt — eine „visuelle“ App, in der mit Hilfe von Videos erklärt wird, wie die Maschine am besten zu nutzen ist.

Kein Text. Kein Audio. Nur Video.

Also ganz anders als die herkömmlichen Apps die wir in der Landwirtschaft so kennen.

Man drückt auf ein Symbol und schon startet ein kurzes Video mit der Erklärung der ausgewählten Funktion. Das geniale dabei: die App kann weltweit eingesetzt werden. Da ist keine Übersetzung von Nöten.

Android-Nutzer können die App wie üblich im Google Play Store herunterladen. Für alle Apple bzw. iOS-Nutzer gehts entsprechend zum App Store.

Innovationsfieber…

Vor wenigen Jahren unvorstellbar… und heute schon Normalität: Landmaschinen und Traktoren aller Größe und Couleur erhalten Designer- und Innovationspreise.

So wie es aussieht, spielen Farbe, Lackierung und Aussehen auch bei uns Männer eine immer wichtigere Rolle. Das was Psychologen lange schon geprädigt haben, nämlich dass Käufe emotional aktiviert und anschliessend kognitiv argumentiert werden… trifft auch in unserer Branche zu.

Welche Trends und Innovationen werden wir in den kommenden Monaten Eurer Meinung nach sehen?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.