Landtechnik Trouble bei John Deere

Landtechnik: Trouble bei John Deere und Neues auf der SIMA

Während sich die einen in Paris auf der aktuellen SIMA austoben, neue Produkte und Innovationen rundum Landtechnik & Co. bewundern, polarisieren andere die Nachrichten mit erschreckenden Umsatz- und Gewinnverlusten. Unterschiedlicher könnte unsere Agrarwelt nicht sein.

Bevor wir einen näheren Blick auf die Quartalszahlen des Trouble-Kandidaten John Deere werfen, lassen Sie uns doch vorher einen verrückten Stunt mit einem Traktor anschauen. Dabei geht es um einen Traktor der Firma Massey Ferguson und einen agilen Landwirt der alles dran setzt, senkrecht eine Wand hochzufahren.

Verrückt, oder doch nicht?

Bin gespannt was Sie von dem Fahrer halten…

Landtechnik mal „senkrecht“…

Und? …

Sind Sie von den Fahrkünsten des Traktorfahrers beeindruckt? Also machen Landwirte kommen wirklich auf Ideen.

Nun zurück zu unseren beiden Hauptthemen rundum Landtechnik.

John Deere: 17% weniger Umsatz und 43% weniger Gewinn

Es liegt an der weltweiten Konjunkturflaute, so eine aktuelle Pressemeldung des Herstellers John Deere. Die schwache Nachfrage nach leistungsstarken Maschinen führte laut Samuel R. Allen, Verwaltungsratsvorsitzende und CEO von Deere & Company zu geringeren Umsätzen und Erträgen.

Die Umsätze sanken im ersten Quartal um 17% auf 6.383 Milliarden USD. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 7.654 Mrd. USD. Während in den beiden nordamerikanischen Ländern USA und Kanada die Umsätze um lediglich 14% einbrachen, musste John Deere außerhalb einen Umsatzrückgang von 28% verkraften.

Ungünstige Umrechnungskurse, geringere Liefermengen sowie eine „weniger vorteilhafte Zusammensetzung des Lieferprogramms“ wirkten sich besonders negativ auf das Gesamtergebnis aus.

Besonders gravierend waren die Gewinneinbuße. Hier ging es von 681,1 Millionen USD (im Vorjahreszeitraum) auf 294,3 Millionen USD zurück. Das entspricht einem Rückgang von 43%.

Agrarbetrieb Geschenk Landwirte 05

Wie lauten die Erwartungen?

John Deere geht davon aus, dass die Umsätze mit Landmaschinen bzw. mit Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege um ca. 23% niedriger ausfallen werden als im Vorjahr.

  • EU-28-Märkte: Das Unternehmen erwartet 10% weniger Umsätze aus der EU. Grund: niedrigere Erzeugerpreise, geringere Einkommen der Landwirte und steigender Druck auf den Milchsektor.
  • Südamerika: 10-15% weniger Umsatz insb. aufgrund der wirtschaftlichen Unsicherheiten in Brasilien.
  • GUS-Märkte: deutlicher Rückgang aufgrund der unsicheren Wirtschaftslage sowie knapper Finanzierungsangebote
  • Asien: Umsätze werden nachgeben, allen voran in China und Indien
  • Nordamerika: für die USA und Kanada rechnet JD mit Stagnation bzw. mit einem bis zu 5% Anstieg

Das Unternehmen erwartet in 2015 ein rückläufiges Geschäft in den Maschinensparten von etwa 17% gegenüber dem Vorjahr. Ungünstige Umrechnungskurse finden weiterhin bei der Kalkulation des Geschäftsergebnisses Berücksichtigung. Der Gewinn von Deere & Company dürfte sich dieses Finanzjahr auf etwa 1,8 Milliarden USD belaufen.

Landtechnik auf der SIMA: Case IH präsentiert neue PneuTrac Reifen

Eins der Highlights auf der diesjährigen SIMA in Paris (die Ausstellung geht vom 22-26. Februar), ist sicherlich der Case IH Maxxum mit seinem neuen PneuTrac Reifenkonzept. Der Traktor ist auf beiden Achsen mit Reifen vom Hersteller Mitas ausgestattet.  

  • Frontachse: 28″ PneuTrac
  • Hinterachse: 38″ PneuTrac

Was können die neuen Reifen besser?

Die Mitas PneuTrac-Reifen ermöglichen eine bessere Zugkraft. Hinzu kommt, dass die Bodenverdichtung geringer ist als bei Standardreifen. Die Seitenstabilität dieser Reifen übersteigt das Niveau eines Standardreifens um 167%. PneuTrac-Reifen vereinen die Eigenschaften traditioneller pneumatischer Reifen und eines Raupenlaufwerks.

In 2014 erhielt Mitas für sein PneuTrac-Konzept den Titel EIMA Technical Innovation Award in Italien.

Auf der SIMA können Sie den neuen 28″ PneuTrac auf dem Mitas-Stand E016, in der Halle 3 bewundern.

Sind Sie bei der SIMA dabei? Auf welche Innovationen rundum das Thema Landtechnik und Agri Business freuen Sie sich am meisten?

 

Agrarbetrieb Geschenk Landwirte 01

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.