Sägen in der Forst- und Landwirtschaft

Die Welt der Sägen: Produktneuheiten von Stihl und Dewalt

Leichter, schneller, kraftvoller und präziser… Von Sägen wird eine ganze Menge abverlangt.

Sägen sind tolle Werkzeugmaschinen. Wir brauchen sie bei der Verarbeitung von Holz, Naturstein, Kunststoff, Metall und anderen festen Materialien. In der Forstwirtschaft zum Beispiel, sind sie aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Auch bei uns in der Landwirtschaft werden Handsägen und Sägemaschinen aller Art & Größe immer mal wieder eingesetzt. Ohne Sägen kommen wir auf unseren Bauernhöfen auch nicht weiter.

Premiumhersteller Stihl setzt auf Gewichtsreduzierung

Was passiert wenn man auf seine Kunden und deren Anforderungen achtet?

Man optimiert und verbessert sein Produktportfolio. Und genau das hat auch Premium-Motorsägenhersteller Stihl getan.

Durch den Einsatz moderner Materialien gelang es Stihl, die Profi-Motorsägen MS 261 C-M und MS 362 C-M weiterzuentwickeln und deren Gewicht zu reduzieren.

Kaum ein Werkzeug macht Mann bzw. Frau bei Forstarbeiten mehr müde als eine schwere Motorsäge. Schließlich braucht man die Maschine um seine Arbeit zu erledigen. Durch die Gewichtsreduzierung (300 Gramm bei MS 261 und 200 Gramm beim MS 362) wurde sowohl das Leistungsgewicht als auch die Handlichkeit verbessert.

Zu den technischen Spezifikationen:

  • Elektronisches Motormanagement M-Tronic (serienmäßig) sorgt für den optimalen Lauf der Säge
  • Langzeit-Luftfiltersystem bestehend aus Vorabscheider und HD2-Rundfilter ermöglichen eine verlängerte Filterstandzeit
  • 2-Mix-Motortechnik mit Spülvorlage und Vierkanaltechnik
  • Ruckfreies Anwerfen der Säge aufgrund ElastoStart und Dekompressionsventil
  • Antivibrationssystem für angenehmes Handling

Neben den beiden oben aufgeführten Standardmodellen „C-M“ stehen auch weitere Modellvarianten wie z.B. „VW“, „C-MQ“ oder „C-MB“ zur Verfügung.

Wie die beiden Standardmodellen im Praxistest abgeschnitten haben, sehen wir in dem folgenden Videobeitrag von Landwirt.com…

[Zu beachten: Der Praxistest fand vor der Gewichtsreduzierung der beiden Motorsägen-Modelle MS 261 C-M und MS 362 C-M statt. Demnach ist der im Beitrag erwähnte Nachteil des „hohen Gewichts“ nicht mehr aktuell.]

Quelle: Landwirt.com

KombiMotor. KombiWerkzeuge. KombiSystem. Mit Stihl soll Gartenarbeit Spass machen

Ihr wolltet schon immer Gartenwerkzeuge miteinander kombinieren bzw. nicht mehr so viel mit Euch herum schleppen? Auf dieses Problem hat Stihl reagiert und entsprechend ein neues KombiSystem kreiert.

Das neue KombiSystem von Stihl besteht aus einem KombiMotor, dem neuen 4-Mix-Motor und zwölf verschiedenen Gartenwerkzeuge. Zu den KombiWerkzeugen sind der Heckenschneider HL-KM 145° und der Gestrüppschneider FH-KM 145° neu hinzugekommen.

Alles natürlich in einem Gerät vereint.

Ein paar technische Detail im Überblick:

  • 4-Mix-Motor erhältlich in den Ausführungen KM 111 R mit 1,05 kW und KM 131 R mit 1,4 kW Leistung
  • Motor wiegt 4,4 kg und wird wie ein Zweitakter mit einem Benzin-Öl-Gemisch betankt
  • Schnellkupplung ermöglicht werkzeuglose Bestückung der 12 KombiWerkzeuge
  • Ausschaltung des Motors erfolgt via Stopp-Taster

Was der Spass kostet, erfahrt Ihr auf der Webseite von Stihl.

Dewalt erweitert sein Sortiment um 4 neue Sägen

Dewalt erweitert sein Angebot von Paneelsägen um vier weitere Maschinen. Zum Programm zählen ganz neu drei kabelgebundene Sägen sowie eine 18 Volt Akku-betriebene Säge. Zwei der kabelgebundenen Sägen sind Einstiegsmodelle, das Dritte ist ein Profi-Modell.

Die neue 18 Volt Akku-Paneelsäge im Überblick

  • 4,0 Ah-Akkus mit einer Akkuladung von bis zu 200 Schnitte in Weichholz (50×75 mm)
  • 12 kg Gewicht
  • Abmessungen von 490 x 590 x 590 mm
  • Kreissägeblätter mit 184 mm Durchmesser
  • Ultra-scharfe Hartmetall-Zähnen in drei Ausführungen 24, 40 oder 60 Zähnen

Aufgrund seines geringen Gewichts und der kompakten Ausführung, kann die Akku-Paneelsäge auf jede Baustelle mitgenommen werden, so der Hersteller. Die neuen Paneelsägen sind seit Mitte letzten Jahres erhältlich.

Welche Sägen kommen bei Euch auf dem Hof zum Einsatz?

Klar, werden Motorsägen und Co. am häufigsten in der Forstwirtschaft verwendet.

Nicht desto trotz, müssen wir ab und zu auch bei uns auf dem Hof Holz, Kunststoffe oder Metall „anfassen“ und dann kommt uns Stihl, Dewalt oder wie auch immer der Hersteller heissen mag, zur Hilfe.

Premium oder nicht? Kompakt, leicht und preiswert? Worauf legt Ihr beim Kauf einer Säge am meisten Wert?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.