Beiträge

Horsch Landmaschinen und Traktoren

Landmaschinen und Traktoren: Marktführer Horsch setzt auf Nachwuchs

Landmaschinen und Traktoren – Vor ein paar Tagen hatte ich die Gelegenheit einen kleinen Rundgang auf dem Sitzenhof der Firma Horsch Maschinen GmbH zu machen und das vielfältige Angebot an Landmaschinen zu erkunden.

Das Unternehmen Horsch Maschinen GmbH wurde 1984 in Schwandorf gegründet, wo auch heute noch der Hauptsitz der Firma ist. Mit einem Jahresumsatz von 230 Millionen Euro und einer 100%igen Steigerung binnen 10 Jahren, zeigt uns Horsch wie man als Familienunternehmen sehr erfolgreich sein kann.

Wenn Mitarbeiter und Inhaber gemeinsam an einem Strang ziehen und Kundenzufriedenheit das oberste Gebot ist, dann kann man trotz weltweiter Wirtschaftkrise mit Zuversicht in die Zukunft schauen.

Das vielfältige Horsch-Portfolio an Landmaschinen und Traktoren

In 2007 eröffnete die Firma Horsch Maschinen GmbH seine erste Produktionsstätte in Thüringen – Ronneburg und seit letztem Jahr setzt der Landmaschinenhersteller vermehrt auf junge Leute aus der Region. Weiterlesen

Landwirtschaft in Deutschland_Claas Lexion 600

Landwirtschaft in Deutschland: 11,9 Millionen Hektar Ackerland

Landwirtschaft in Deutschland – Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat heute die neuesten Zahlen aus dem Bereich Landwirtschaft publiziert. Demnach sollen dieses Jahr 11,9 Millionen Hektar Bodenfläche als Ackerland genutzt werden.

Im Vergleich zu 2012 ist die Ackerfläche fast unverändert geblieben. Der Getreideanteil liegt mit 55% weiterhin stabil. In absoluten Zahlen sind das 6,5 Millionen Hektar die für den Anbau von Getreide zur Körnergewinnung verwendet werden.

Wie 16,7 Millionen Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche für 80 Millionen kritische Verbraucher ‚ackern‘ veranschaulicht folgendes Video.

Landwirtschaft in Deutschland – Ackern für 80 Millionen kritische Verbraucher

Eine aktuelle Aufteilung des Ackerlands nach Hauptfruchtgruppen zeigt Ihnen folgende Übersicht vom Statistischen Bundesamt: Weiterlesen

Wo kann ich Landmaschinen und Traktoren kaufen & verkaufen?

Wo kann ich Landmaschinen und Traktoren kaufen & verkaufen?

Landmaschinen und Traktoren online inserieren, kaufen und verkaufen – Sind Sie auf der Suche nach einer Auktionsplattform für gebrauchte Schlepper, Bagger und weiteren Landmaschinen? Wollen Sie ihre gebrauchten Maschinen kostenlos online inserieren?

Bereits seit ein paar Jahren findet Europas größte Landmaschinen-Auktion in Meppen, im Industriepark statt. Veranstalter der Auktion ist Ritchie Bros. Auctioneers aus Kanada. Dieses Jahr kamen am 04. Juni erneut viele Bau- und Landmaschinen von den unterschiedlichsten Marken unter dem Hammer.

Der nachfolgende Beitrag vom TV-Sender NDR stammt zwar aus 2011, gewährt jedoch einen sehr guten Einblick in die Geschehnisse vor Ort.

Landmaschinen und Traktoren unter dem Hammer

auf Europas größter Landmaschinen-Auktion

Möchten Sie auch an Landmaschinen-Auktionen teilnehmen?

Auf folgenden Seiten werden Sie fündig: Weiterlesen

Land kaufen und pachten_Agrarbetrieb_Roland Doemling

Land kaufen und pachten – Deutscher Bauer erfolgreich in Russland unterwegs

Land kaufen und pachten stellt in Deutschland weiterhin eine Herausforderung dar. Knappe Agrarflächen für Spitzenpreise zwingen Landwirte buchstäblich über ihre Grenzen hinaus zu wachsen.

Durch die Ausweitung der EU auf die osteuropäischen Länder sind Agrarflächen in Tschechien, Polen, Rumänien etc. sehr attraktiv geworden. Wer bereit ist seine Tentakeln jenseits der EU auszubreiten, findet reizende Angebote in Rußland und der Ukraine. Industrieagglomerationen, große Rochstoffvorkommen und riesige Agrarflächen locken die ausländischen Investoren.

Ein deutscher Bauer hat das russische Grundstücks-Mekka in den 90-er Jahren entdeckt und besitzt heute 130.000 Hektar Land. Mit Stolz präsentiert uns der erfolgreiche Bauer wie er es in Russland geschafft hat…

Land kaufen und pachten

Deutscher Bauer erfolgreich in Russland unterwegs

„Keine Milchquote, keine Flächenbegrenzung“ lautet eins der Schlussfolgerungen…. Weiterlesen

Schlechtes Wetter für die Landwirtschaft_khuruzero_Freedigitalphotos

Schlechtes Wetter für die Landwirtschaft: 173 Mio. Euro Schäden wegen Überflutungen

Hochwasser, Überflutungen, Extremniederschläge – so lauteten die Schlagzeilen der letzten Wochen. Das schlechte Wetter für die Landwirtschaft wollte kein Ende nehmen.

Laut einer ersten Erhebung von Bund und Ländern haben diese extremen Wetterkapriolen erhebliche Schäden in der deutschen Landwirtschaft verursacht. Bauernverbände und Landwirte sprechen von einer Katastrophe.

httpv://www.youtube.com/watch?v=uVgY-6yh3iM

In einem aktuellen Beitrag der Top Agrar Online wird der Schaden auf 173 Mio. Euro geschätzt. Hierbei handelt es sich lediglich um eine Zwischenbilanz, denn tatsächlich geht man davon aus, dass die Schadenssumme deutlich höher ausfallen wird. Die Bundeslandeswirtschaftsministerin Ilse Aigner berichtete wie folgt… Weiterlesen