Beiträge

Ernte in Deutschland Claas Lexion 600 im Einsatz bei Agrarbetrieb

Ernte in Deutschland: Wie sieht es in den Bundesländern aus?

Ernte in Deutschland – 3% mehr Getreide haben die deutschen Landwirte gegenüber 2012 geerntet. Die meisten Bundesländer freuen sich auf überdurchschnittliche Erträge; Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern sprechen von einem Rekordjahr.

In einem aktuellen Bericht von Agrarheute.com erfahren wir folgendes:

Mit 46,8 Millionen Tonnen Getreide und 5,6 Millionen Tonnen Raps ist die Ernte in Deutschland nach einem schwierigen Vegetationsverlauf doch noch zufriedenstellend ausgefallen. Die diesjährige Getreideernte liegt gut drei Prozent oberhalb des Vorjahresergebnisses, gab der Deutsche Bauernverband letzte Woche bekannt. Bayern, Hessen, Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein verzeichnen aktuell Erträge die den langjährigen Durchschnitt – wenn auch nur leicht – übertreffen.

Ernte 2013 mit 2 Case 8010 AFS & AFX Mähdreschern

Weiterlesen