Beiträge

Land kaufen und pachten: EU plädiert für eine gerechte Agrarpolitik

Land kaufen und pachten: EU plädiert für eine gerechte Agrarpolitik

In unserer heutigen Beitragsserie ‚Land kaufen und pachten‘ geht es um die Ziele der EU, denn diese hat sich vorgenommen die Landwirtschaft grüner und gerechter zu machen.

Was genau bedeutet das für die Landwirte in Deutschland?

In erster Linie wird die Förderung reformiert. Wie die künftigen Fördergelder ab 2014 verteilt werden sollen, darüber wird zur Zeit heiß diskutiert und verhandelt.

Land kaufen und pachten

Interview mit Gerd Sonnleitner, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) über die neue EU-Agrarreform

Die genauen Auswirkungen auf die West- und Ost-Landwirte werden nach Abschluß der Verhandlungen klarer. Fakt ist, dass viele Landwirte in Ostdeutschland mit Sorge auf die zukünftige Verteilung der Fördergelder nach Brüssel blicken. Weiterlesen