Einträge von Roland

Fermentation: Gesundheitskick für den Darm

Jeder der Probleme mit seiner Darmflora hat, stoßt früher oder später auf das Thema Fermentation. Viele assoziieren den Begriff lediglich mit Sauerkraut, dabei steckt hinter dieser traditionellen Verarbeitungsweise wesentlich mehr. Das Wissen über fermentierte Lebensmittel hat sich in den letzten Jahren dank Internet und Social Media intensiv ausbreiten können und das ist gut so. Was hat es mit der Fermentation auf sich? Warum ist diese Methode weltweit so beliebt?

Trägt Gartenarbeit zu einer höheren Lebenserwartung bei?

Leben Menschen, die als Hobby Gartenarbeit betreiben, länger als andere? Sind Landwirte gesünder als Nicht-Landwirte? Leiden Menschen, die eine enge Verbindung zur Natur haben und sich schwerpunktmäßig von Pflanzen aus dem eigenen Garten ernähren, weniger unter Krankheiten? Glaubt man den aktuellen Studien und den Bewohnern der „Blue Zones“, den Regionen, in den Langlebigkeit „normal“ ist, dann stimmen diese Aussagen durchaus.

Walipini: Grubengewächshäuser erobern die ganze Welt

Von Südamerika über die Mongolei und England bis hin in die USA, überall basteln Menschen an innovativen Grubengewächshäuser, um das ganze Jahr über frische Nahrungsmittel zu haben. Schluss mit langen Transportwegen und dem Logistikchaos. Beim Bau eines Walipini heisst es minimaler Energie- und Wasserverbrauch, keine Pestizide dafür aber leckeres Obst und Gemüse unabhängig von der Jahreszeit.

Pflanzliche Milchalternativen selber herstellen

Immer mehr Menschen verzichten auf Milch und Milchprodukte tierischer Herkunft und steigen auf Pflanzenmilch um. Doch sind diese pflanzlichen Milchalternativen aus Drogeriemärkten, Reformhäuser und Supermärkten wirklich so gesund wie wir glauben? Verstecken sich da nicht auch andere Zutaten, wie z.B. Zucker, drin, die alles andere als förderlich für unsere Gesundheit sind? Wie wäre es, wenn wir günstig Getreide- und Nussmilch selber herstellen können?