Land kaufen und pachten_Agrarbetrieb_Roland Doemling

Land kaufen und pachten – Deutscher Bauer erfolgreich in Russland unterwegs

Land kaufen und pachten stellt in Deutschland weiterhin eine Herausforderung dar. Knappe Agrarflächen für Spitzenpreise zwingen Landwirte buchstäblich über ihre Grenzen hinaus zu wachsen.

Durch die Ausweitung der EU auf die osteuropäischen Länder sind Agrarflächen in Tschechien, Polen, Rumänien etc. sehr attraktiv geworden. Wer bereit ist seine Tentakeln jenseits der EU auszubreiten, findet reizende Angebote in Rußland und der Ukraine. Industrieagglomerationen, große Rochstoffvorkommen und riesige Agrarflächen locken die ausländischen Investoren.

Ein deutscher Bauer hat das russische Grundstücks-Mekka in den 90-er Jahren entdeckt und besitzt heute 130.000 Hektar Land. Mit Stolz präsentiert uns der erfolgreiche Bauer wie er es in Russland geschafft hat…

Land kaufen und pachten

Deutscher Bauer erfolgreich in Russland unterwegs

„Keine Milchquote, keine Flächenbegrenzung“ lautet eins der Schlussfolgerungen…. Weiterlesen

Schlechtes Wetter für die Landwirtschaft_khuruzero_Freedigitalphotos

Schlechtes Wetter für die Landwirtschaft: 173 Mio. Euro Schäden wegen Überflutungen

Hochwasser, Überflutungen, Extremniederschläge – so lauteten die Schlagzeilen der letzten Wochen. Das schlechte Wetter für die Landwirtschaft wollte kein Ende nehmen.

Laut einer ersten Erhebung von Bund und Ländern haben diese extremen Wetterkapriolen erhebliche Schäden in der deutschen Landwirtschaft verursacht. Bauernverbände und Landwirte sprechen von einer Katastrophe.

httpv://www.youtube.com/watch?v=uVgY-6yh3iM

In einem aktuellen Beitrag der Top Agrar Online wird der Schaden auf 173 Mio. Euro geschätzt. Hierbei handelt es sich lediglich um eine Zwischenbilanz, denn tatsächlich geht man davon aus, dass die Schadenssumme deutlich höher ausfallen wird. Die Bundeslandeswirtschaftsministerin Ilse Aigner berichtete wie folgt… Weiterlesen

Bayerische Landwirtschaft sorgt für Stabilität und Arbeitsplätze

Bayerische Landwirtschaft sorgt für Stabilität und Arbeitsplätze

Die bayerische Landwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Vor Kurzem fand im Haus der Bayerischen Landwirtschaft in Herrsching eine Tagung des Bauernverbandes statt. Die Bedeutung der Landwirte für die Region aber auch für deutschlandweite Kernthemen wie z.B. die Energiewende waren Hauptaugenmerk der Gespräche.

Bevor wir die wichtigsten Inhalte dieser Tagung beleuchten, lassen sie uns gemeinsam dieses kurze 2:21 minütige Video mit dem Land- und Energiewirt Karl Holböck aus Niederbayern anschauen.

Bayerische Landwirtschaft mit Zukunft

httpv://www.youtube.com/watch?v=xRffFdNmofU Weiterlesen