E-Learning in der Landwirtschaft

E-Learning in der Landwirtschaft: Ist das was für mich?

Der langjährige Bildungsbeauftragte des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Hans-Benno Wichert, wies bereits in 2010 auf die Bedeutung des E-Learning in der Landwirtschaft hin. Denn eins haben Onlinekurse, Webinare und e-Learning-Portale gemeinsam: sie ermöglichen die Überwindung von Zeit und Raum.

In einer Pressemeldung vom 04. Februar 2010 äußerte sich Wichert wie folgt:

„Als Bauernverband können wir dies nur begrüßen und vorantreiben. (…) Die ländlichen Räume brauchen eine bessere Versorgung mit Breitbandtechnik. Auch entlegene Höfe müssen an das schnelle Internet angebunden werden.“

Steigen wir doch etwas tiefer in die Materie ein…

Onlinekurse sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Schulen, Universitäten, Konzerne unterschiedlicher Branchen, Unternehmensgründer aller Art — sie alle setzen auf Fort- und Weiterbildungskurse die via Internet und damit Online übermittelt werden.

So ist es nicht verwunderlich, dass wir diese moderne und äußerst flexible Lernmethode vermehrt auch in der Landwirtschaft antreffen. Dabei geht es in erster Linie um eine schnelle, kostengünstige und gleichzeitig effektive Übermittlung von Fachwissen (bzw. Fachthemen).

E-Learning Anbieter für die Landwirtschaft

Wer jetzt glaubt, dass E-Learning und Landwirtschaft nichts miteinander zu tun haben, sollte mal ganz genau hinhören.

In dem nachfolgenden Videobeitrag erklären zwei E-Learning Profis aus Österreich, wie sie dieses Medium einsetzen, um 13.000 Landwirte in Österreich erfolgreich zu trainieren.

LandAkademie

Die wohl bekannteste E-Learning-Plattform aus unserer Branche ist die Landakademie.

Hier finden Sie ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungskursen mit lehrreichen Praxisbeispielen die Ihnen ermöglichen, Kenntnisse und Fähigkeiten berufsbegleitend zu erweitern und vertiefen.

Zu den aktuellen Kursangeboten zählen die Themen:

  • Fruchtbarkeitsmanagement für Milchviehbetriebe
  • Liquiditätsmanagement (inkl. interaktiver Planungsrechner)
  • Mastitis – Prävention, Behandlung und Sanierung
  • Sachkundennachweis Pflanzenschutz

dlz WebAkademie

Wer Interesse an Rinderkurse oder Landfrauenkurse hat, sollte sich unbedingt das Angebot auf der Webseite der dlz Webakademie anschauen. Zur Zeit bietet das dlz zehn Rinderkurse und einen Landfrauen-Kurs an.

Um an den jeweiligen Kursen teilnehmen zu können ist eine Registrierung von Nöten. Des Weiteren ist die Teilnahme an den Seminaren kostenpflichtig.

E-Learning Programme namhafter Hersteller

Von Bayer CropScience über Amazone bis hin zur DLG-Akademie, die Angebote an Seminaren und E-Learning Kurse in der Landwirtschaft werden immer umfangreicher und ausgefeilter. Wer nach schnellem Rat sucht, sollte sich unter anderem auch folgende Anbieter anschauen:

E-Learning Community in Deutschland

Communities, Workshops, Tagungen, Messen und Konferenzen rundum das Thema E-Learning — jawohl, so etwas gibt es auch in Deutschland.

Wer mehr dazu wissen will, sollte unbedingt auf der Webseite von eLearning Journal vorbeischauen und einen Blick auf das YouTube-Kanal von eLearning TV werfen.

Wirklich erstaunlich wie groß und vielfältig das Angebot an E-Learning Programme hierzulande bereits ist.

Vorteile von E-Learning für die Landwirtschaft

Landwirtschaft ohne die Nutzung moderner Technologien und innovativer, hoch technisierter Arbeitsmaschinen gleicht einer Landwirtschaft aus der Antike — und ist in der heutigen Zeit definitiv überholt.

Hier ein paar Vorteile von E-Learning im Überblick…

  • Neue und bewährte Techniken aus der Theorie und Praxis schnell aneignen
  • Kostengünstiges, schnelles und effektives Lernen
  • Deutliche Zeit- und Kosteneinsparung
  • Förderung des Umweltschutzes (keine Spritkosten, um von A nach B zu kommen)
  • Unterstützung durch Top Experten

Hinzu kommt, dass das angeeignete Wissen zur Optimierung von Arbeitsabläufen und damit zur Erhöhung der Produktivität im Betrieb genutzt werden kann.

Wie lautet Ihre Meinung?

Haben Sie schonmal bei einem E-Learning Kurs was speziell auf die Landwirtschaft ausgerichtet war, teilgenommen? Was fanden Sie besonders gut an dem Kurs und was nicht? Ich freue mich auf Ihr Kommentar.

 

Agrarbetrieb Geschenk Landwirte 01

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert