Das neue Rentenpaket Bild von Grant Cochrane/ FreeDigitalPhotos.net

Neues Rentenpaket: Abschlagsfreie Rente nach 45 Beitragsjahren

Letzten Freitag hat der Deutsche Bundestag das neue Rentenpaket verabschiedet. Es gibt Leistungsverbesserungen in der Alterssicherung der Landwirte, eine abschlagsfreie Rente nach 45 Beitragsjahren und eine ausgeweitete Anerkennung der Erziehungszeiten von Kindern.

Das neue Rentenpaket soll ein klares Signal von Seiten der Regierung setzen: die Lebens- und Arbeitsleistung von Millionen von Menschen findet hierdurch eine stärkere Anerkennung.

Vier wesentliche Inhalte des Rentenpakets

1. Abschlagsfreie Rente nach 45 Beitragsjahren ab dem 63. Lebensjahr.

2. Mütterrente als eine ausgeweitete Anerkennung für Erziehungsleistungen bei Kindern, die vor 1992 geboren sind. Die monatlichen Beträge erhöhen sich im Westen um 28,61 Euro und im Osten um 26,39 Euro.

3. Verbesserung der Erwerbsminderungsrente.

4. Flexi-Rente für einen flexiblen Renteneintritt.

Zusammengefasst sieht das Ganze dann wie folgt aus. Der nachfolgende Beitrag vom öffentlichen TV-Sender ZDF berichtet über das bisher teuerste Vorhaben der Großen Koalition.

Das neue Rentenpaket tritt am 1. Juli 2014 in Kraft

Inwieweit profitieren Landwirte von dem neuen Rentenpaket?

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt äußerste sich in einer aktuellen Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wie folgt:

Das neue Rentenpaket Bild von Grant Cochrane/ FreeDigitalPhotos.net

Das neue Rentenpaket
Bild von Grant Cochrane/ FreeDigitalPhotos.net

„Die Belastungen und Herausforderungen in landwirtschaftlichen Berufen sind hoch. Da ist es für mich selbstverständlich, dass auch Landwirten ermöglicht wird, nach einem 45-jährigen Berufsleben abschlagsfrei in Rente zu gehen. (…)

Auch in der Landwirtschaft haben viele Frauen nach der Geburt ihrer Kinder ihren Beruf zurückgestellt und Familienarbeit geleistet. Die Bundesregierung schätzt und würdigt dieses Engagement durch die stärkere Anrechnung von Kindererziehungszeiten (…)

Damit wird die hohe Arbeitsleistung und das familiäre Engagement unserer Landwirtinnen und Landwirte honoriert“.

Wie bereits in dem ZDF-Beitrag angekündigt, treten die Änderungen durch das neue Rentenpaket am 1. Juli diesen Jahres in Kraft.

DEIN GESCHENK VON AGRARBETRIEB: Startpaket für innovative Landwirte

Das verabschiedete Rentenpaket sorgt nicht nur in der Regierung für Auseinandersetzungen zwischen den jeweiligen Parteien, sondern auch in der Bevölkerung. Der eine oder andere stellt sich die Frage nach der Nachhaltigkeit dieses Vorhabens. Wie und vor allem wer soll das ganze tragen?

Was halten Sie von dem neuen Rentenpaket? Was hätten Sie anders entschieden? 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert