Beiträge

Bodenbearbeitung bei Agrarbetrieb mit Fendt 930 und Horsch FM

Bodenbearbeitung nach erfolgreicher Ernte

Bodenbearbeitung und Pflegearbeiten stehen auch bei Agrarbetrieb nach jeder Ernte an. Der Boden soll gelockert und eingeebnet werden. Mulchgeräte, Scheibeneggen und Messerwalzen helfen einerseits beim Zerkleinern und Einmischen von Wurzelballen und andererseits werden sie zur Schädlings- und Krankheitsreduzierung eingesetzt.

Das Ganze sieht dann wie folgt aus. In dem nachfolgenden Videobeitrag sehen Sie wie wir einen Test mit Kuhn Scheibenegge OPTIMER+ 6003 und Fendt 930 durchgeführt haben.

Bodenbearbeitung bei Agrarbetrieb

Mulchgeräte haben sich des Öfteren schon als äußerst effektiv bewährt. Je nach Bauart können diese bis zu 80-85% der Stoppeln zerkleinern. Zu den Geräten zählen Schlegelmulcher, Sichelmulcher, Schneidwalzen und Scheibeneggen. Weiterlesen