TikTok soziale Netzwerke Star

TikTok – der neue Star unter den sozialen Netzwerken

Habt Ihr von TikTok schonmal was gehört? Klingt wie das ticken einer Uhr, aber was genau ist das denn? Wer Jugendliche daheim hat, ist eventuell in den Genuss gekommen was davon zu erfahren, ansonsten werden die meisten von Euch sicherlich mit den Schultern zucken.

Ich greife immer wieder auch auf Marketingthemen in meinem Blog zurück, denn es ist wichtig, dass wir auch in der Landwirtschaft am Ball bleiben und wichtige Trends mitverfolgen. Ob Ihr jeden Trend mitmacht oder nicht, ist selbstverständlich Euch und Eurem Betrieb überlassen. Hauptsache Ihr seid informiert und könnt basierend auf Fakten entscheiden.

Steigen wir doch direkt in die Materie ein…

Was ist TikTok?

TikTok ist eine Video-App zur Erstellung und Verbreitung von kurzen Lippensynchronisationsvideos von 3 bis 15 Sekunden sowie Comedy- und Talentvideos von 3 bis 60 Sekunden. Die App wurde 2017 außerhalb Chinas gelauncht. Die ‚Schwester‘-Version in China heisst Douyin und wurde bereits in 2016 auf dem chinesischen Markt eingeführt.

TikTok gehört zum chinesischen Internet Start-up Bytedance welche im November 2017 für Schlagzeilen sorgte, als es die Teenie-App Musical.ly für 1 Milliarde Dollar kaufte. Es handelt sich hierbei um die am schnellsten verbreitenden mobilen Apps der Welt, welche aufgrund ihrer zahlreichen Social Media-Funktionalitäten insbesondere in den USA als neuer Shooting-Star am Himmel der sozialen Netzwerke gehandelt wird.

Ein paar Zahlen und Fakten zur App:

  • Die Zielgruppe sind weitestgehend Teenager.
  • Die App ist in über 150 Märkten und in 75 Sprachen erhältlich.
  • Die mobile App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.
  • Douyin (die TikTok-Version in China) ist die beliebteste App in China und ist auf ca. 14% aller chinesischen Smartphones installiert.
  • Im Oktober 2018 war TikTok die am häufigsten heruntergeladene App in den USA.
  • In Q1/ 2018 war sie die am häufigsten heruntergeladene iPhone App mit geschätzten 45,8 Millionen Downloads.
  • In Deutschland waren es per November 2018 rund 4,1 Mio. Nutzer, 54% davon weiblich. Die Nutzer verbrachten im Schnitt rund 39 Minuten pro Tag in der App.
  • Im Februar 2019 erreichte TikTok zusammen mit Douyin weltweit über eine Milliarde Downloads.
  • Am 3. September 2019 gaben TikTok und die NFL eine mehrjährige Partnerschaft bekannt. Die Partnerschaft beinhaltet die Eröffnung eines offiziellen NFL-Kontos, das weltweiten Fans NFL-Inhalte bietet.

Quellen: Business Insider, T3N, Wall Street Journal, BuzzFeed News, WalktheChat, Guiding Tech, The Industry Observer

Auf der Suche nach einem passenden Video das uns am besten erklären kann was an TikTok wirklich dran ist, bin ich auf den YouTube-Beitrag von WALULIS gestossen. Die 8 Minuten lohnen sich für einen schnellen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Hype-App. Viel Spass dabei.

Quelle: WALULIS, YouTube

Ist TikTok was für landwirtschaftliche Betriebe?

Ist TikTok für uns als Landwirte relevant oder nicht?

Berechtigte Frage.

Als Konsument, kann man die App jederzeit ausprobieren, wenn man dafür ein bissl Zeit hat. Ihr werdet recht schnell merken, dass die App nichts innovatives in dem Sinne bietet, sondern eher als eine Mischplattform von Instagram, Snapchat, Musical.ly, Twitch und Vine fungiert. Clever gemixt oder ‚geklaut‘, das liegt im Auge des Betrachters 😉

In punkto Branding Eures Betriebs bzw. Nutzung dieser sozialen Plattform für Marketingzwecke bin ich der Meinung, dass die App sicherlich für diejenigen von Euch besonders interessant ist, die Jugendliche als Zielgruppe haben. Da solltet Ihr Euch unbedingt auch mit den Werbealternativen die TikTok anbietet, auseinandersetzen.

Klar ist TikTok von Instagram oder Facebook weit entfernt, aber die chinesischen ‚Jungs‘ holen auf – und das massiv. Wenn Bytedance bereit war 1 Mrd. Dollar für den Kauf von Musical.ly auszugeben, dann steckt richtig Power hinter der Firma.

Hinzu kommt, dass Bytedance aktuell als das wertvollste Start-up der Welt gilt. Mit 75 Mrd. USD liegt diese im Ranking auf Platz #1 vor Uber (72 Mrd. USD), AirBnB (29,3 Mrd. USD) oder Elon Musk’s SpaceX (1,5 Mrd. USD). [Quelle: Statista]

Zuletzt noch ein paar Worte zum Thema Datenschutz…

Nicht vergessen, TikTok ist eine chinesische App, d.h. Regeln und Gesetze werden etwas lockerer gesehen. Daher empfehle ich Euch vor dem Herunterladen der App, die Nutzungsbedingungen aufmerksam durchzulesen. Danach könnt Ihr immer noch entscheiden ob Ihr die App nutzen wollt oder nicht.

Was glaubt Ihr – werden die Chinesen mit TikTok dem Facebook-Imperium schaden oder nicht?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert